Die Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft ist eine der traditionsreichsten und regional größten Wirtschaftsverbände. Wir engagieren seit über 25 Jahren für Wismars Wirtschaft.

Die WWG verfolgt den Zweck, die wirtschaftlichen und beruflichen Interessen seiner Mitglieder zu fördern und Dritten gegenüber zu vertreten. Zuständige Behörden über die Probleme, Anliegen und Wünsche seiner Mitglieder zu unterrichten, Land und Kommune bei der Ausarbeitung und Vorbereitung einschlägiger Gesetzesvorhaben und Rechtsverordnungen zu beraten und zu unterstützen, mit anderen Wirtschaftsverbänden Beziehungen sowie Informations- und Gedankenaustausch zu pflegen, durch Öffentlichkeitsarbeit Kontakte zur Presse zu halten, die Medien über Anliegen und Wünsche des Verbandes und seiner Mitglieder in Kenntnis zu setzen sowie für eine günstiges Bild und Ansehen des Verbandes und seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit zu sorgen. Seine Mitglieder in beruflichen Angelegenheiten, in wirtschaftlicher, rechtlicher und technischer Hinsicht – insbesondere durch Informationsveranstaltungen u.a. – zu unterstützen.

In der heutigen modernen Wirtschaftsstruktur und dem immer komplizierter werdenden Beziehungsgeflecht, ist eine starke Vertretung von Unternehmerinteressen besonders auf kommunaler Ebene unbedingt erforderlich.

Heute zählen mehr als 200 Unternehmen aus fast allen Branchen zu unseren Mitgliedern.





Wir wollen die Wirtschaftsregion Wismar durch verschiedenste Maßnahmen und Aktionen stärken!

Hier finden Sie unsere Broschüre „Firmenprofile der Mitgliederunternehmen – 25 Jahre Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft“ zum Download: WWG-Firmenprofile2016